Der Assistenz-Job – eine Berufung?

Kürzlich habe ich in einem Artikel auf www.karriere.de einen Artikel gelesen, in dem Organisationspsychologen die arbeitende Bevölkerung in drei Gruppen einteilen. Die erste Gruppe sieht in ihrer Tätigkeit hauptsächlich einen Job. Sie gehen morgens ins Büro, weil sie Geld verdienen müssen, um Miete zu zahlen, Kleidung zu kaufen oder in  Urlaub zu fahren. Die zweite Gruppe strebt in erster Linie nach einer steilen Karriere und die dritte sieht in ihrem Beruf gleichzeitig eine Berufung.

Zu welcher Gruppe gehören Sie?
Stimmen Sie mit ab: In der Leiste rechts neben diesem Artikel.

Newsletter abonnieren und Vorteile sichern!

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten! Sie können die Newsletter jederzeit unkompliziert über einen Link in der E-Mail wieder abbestellen.

Newsletter bestellen!

Tags