Wie Sie mit der richtigen Ernährung Ihre Leistungsfähigkeit verbessern

26. September 2014

WalnussEs wird Herbst. Damit wird auch die Gefahr von Grippe und Erkältungen wieder höher. Mit Hilfe der richtigen Ernährung kann man dem vorbeugen. Zusätzlich sorgt das sogenannte „Brain Food“ dafür, dass Sie Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit verbessern. Bestimmt kennt jeder das Phänomen der Mittagsmüdigkeit. Nach der Mittagspause fällt die Energie plötzlich ab und man möchte nur noch schlafen. Auch dem kann man entgegen wirken. Mit Hilfe von Bioaktivstoffen kann für mehr Tatkraft im Office gesorgt werden. Mit Hilfe der richtigen Lebensmittelauswahl gewinnt man mehr Lebensenergie und innere Dynamik. Mehr…

Allgemein, smi-news, Tipps & Tricks für das Sekretariat , , , , , ,

Selbsttest: Sind Sie belastbar? Droht Ihnen ein Burn-Out?

19. September 2014

Burn Out, StressLaut einer Statistik der Techniker Krankenkasse (aus 2013) ist der größte Stressfaktor in Deutschland der Beruf bzw. Schule / Studium. Dicht gefolgt von (zu?) hohen Ansprüche an sich selbst. Die Folgen von andauerndem Stress können sein: Bluthochdruck, Kopfschmerzen (Migräne), Magenschmerzen, Schlaflosigkeit und in den schlimmsten Fällen sogar Depressionen oder Burnout. Natürlich ist das persönliche Empfinden von Stress von Person zu Person unterschiedlich. Die Frage ist: Wie belastbar sind Sie? Testen Sie sich jetzt. Mehr…

Allgemein, Kommunikation & Motivation, Organisation & Zeitmanagement , , , , , , , , , , ,

Zusammenarbeit auf Distanz – Der Chef auf Dienstreise

22. August 2014

Chef auf DienstreiseWenn die Katze aus dem Haus ist, tanzen die Mäuse auf den Tischen. Die meisten Chefs sind viel auf Reisen, nicht nur im Inland, sondern auch international und damit schwierig zu erreichen. Geschäfte werden nicht mehr nur vor der Haustür geregelt, sondern in einer globalen Wirtschaftswelt. Aber natürlich soll auch in Abwesenheit des/der Chefs/in alles reibungslos laufen. Meist sind Sie als Assistenz diejenige, die dabei alles im Griff haben muss und den Überblick behält. Während der Abwesenheit sind nicht selten Sie die erste Anlaufstelle für alle internen und externen Anfragen. Eine/n Vorgesetzte/n auf Distanz effizient und sorgfältig zu unterstützen kann aber auch zu vorher nie dagewesenen Komplikationen führen und bedarf einiger Vorbereitungen. Hier lesen Sie, was Sie beachten sollten, wenn Ihr/e Chef/in auf eine (Dienst-)Reise geht… Mehr…

Organisation & Zeitmanagement, Tipps & Tricks für das Sekretariat , , , , , , , , ,

3 Tipps für erstklassige Präsentationen

20. August 2014

Social Media Tools Teil 1 - Bilder in Präsentationen

Organisationsmanagement ist Ihr Business? Dann wissen Sie sicher, wie wichtig gutes Werkzeug für erfolgreiche Organisation ist. Software für eine effektive Büroorganisation gibt es zuhauf!

Wir haben Ihnen im Folgenden einige Tools & Tipps herausgesucht, mit denen sich Präsentationen einprägsamer erstellen lassen, leichter verschicken lassen oder individuell erstellen lassen.

 

 Tools & Tipps für Präsentationen

Lesen Sie den ganzen Artikel im Blog für Fach- und Führungskräfte Nützliche Social Media Tools für den täglichen Einsatz – Bilder Mehr…

Fach- & Branchenwissen, Organisation & Zeitmanagement, Tipps & Tricks für das Sekretariat , , ,

Ordentliche Korrespondenz und die richtige Grußformel

6. August 2014

GrußformelAuch wenn wir immer weniger handgeschriebene Texte verfassen und reale Briefe aus der Mode gekommen scheinen, verlieren die Wörter und Sätze an sich dennoch nicht an Bedeutung. In Gegenwart von Zeitknappheit, E-Mail-Verkehr, kurzen Textnachrichten und Chat-Applikationen gewinnen die Texte an sich vielleicht sogar noch an Wichtigkeit, da wir in viel kürzerer Fassung genau die gleichen Informationen überbringen wollen. Die Texte sollen nach wie vor ein bestimmtes Ziel verfolgen. Wichtig ist vor allem, dass der Leser den Sinn und Zweck versteht. Gerade im Bereich Assistenz werden tagtäglich viele Textdokumente verfasst. Geschäftseinladungen, Korrespondenzen mit wichtigen Partnern, Kundenanschreiben, die Liste ist lang. Und dazu sollen die Texte noch ausgefallen, besonders und natürlich korrekt sein. Mehr…

Kommunikation & Motivation, smi-news, Tipps & Tricks für das Sekretariat , , , , , ,

Richtig und erfolgreich delegieren im Auftrag des Chefs

Klar, als engagierte und erfolgreiche Assistenz halten Sie Ihrem/r Chef/in den Rücken frei. Als Assistentin und Sekretärin besitzen Sie zwar meist keine direkte Weisungsbefugnis, dennoch müssen Sie oft im Auftrag Aufgaben verteilen und die Umsetzung koordinieren. Das ist manchmal gar nicht so einfach. Wem geben Sie etwas, wo liegen die jeweiligen Kompetenzen und was machen Sie am besten selbst!? Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Aufgaben und machen Sie sich zunächst klar, was davon Sie unbedingt selbst erledigen müssen. Vor allem befreien Sie sich von dem Gedanken, alles selbst fertig stellen zu müssen. Niemand kann alles können. Delegieren hilft dabei, effizienter und effektiver zu arbeiten. Und dann verteilen Sie die Aufgaben im Team wie folgt weiter… Mehr…

Kommunikation & Motivation, Teamführung & Personal, Tipps & Tricks für das Sekretariat , , , , , , , ,

Die Kunst schneller zu lesen

Schneller lesenIm Informationszeitalter und bei der Vielzahl an Daten die um uns herumschwirren und an uns heran getragen werden, müssen wir in der Lage sein, das für uns Wichtige heraus zu filtern. Damit dies gelingt, müssen wir all diese Informationen lesen, aufnehmen und vor allem dann auch verstehen. Speziell im Assistenzbereich müssen solche Informationen vorgefiltert werden, bevor sie an den/die Chef/in weitergegeben werden. Da auch für die Assistenz die Zeit für solche Dinge, aufgrund der Informationsmenge, immer knapper wird, ist schnelles Lesen und Filtern essentiell. Doch wie wird man noch schneller? Ein paar Tipps aus dem smi-Workshop unserer Trainerin Frau Rohrmoser („Schneller lesen – mehr behalten“) wollen wir Ihnen hier verraten. Mehr…

Organisation & Zeitmanagement, Tipps & Tricks für das Sekretariat , ,

Checkliste: Organisation internationaler Meetings und Veranstaltungen

Um das Thema Internationalisierung kommt man im Unternehmen nicht mehr drum herum. Nicht nur in Großkonzernen, auch in mittelständischen und kleinen Unternehmen beschäftigt man sich mit diesem Thema. Es werden neue Wege beschritten und die Prozesse die dahinter stehen werden immer komplexer. Insbesondere für die Management-Assistenz im internationalen Sekretariat haben sich in den vergangenen Jahren neue Aufgabenfelder ergeben und auch heute steigen die Anforderungen stetig. Sie pflegen weltweiten Kontakt zu Geschäftspartnern, Kunden und Kollegen, begleiten Ihren Chef auf Reisen, vertreten Ihr Unternehmen auf Messen und müssen sich in vielen Kulturen angemessen verhalten können. Gewandtheit in der Nutzung der englischen Sprache sowohl schriftlich als auch mündlich wird ebenso vorausgesetzt wie Belastbarkeit und eine starke, flexible Persönlichkeit, die sich jederzeit auf neue Partner einstellen kann. Mehr…

Fach- & Branchenwissen, Tipps & Tricks für das Sekretariat , , ,

Zufriedenheit mit der Führungskraft und Wahrnehmung der psychologischen Präferenz

Ein Beitrag unserer Trainerin Susanne Kleinhenz im Rahmen ihrer Dissertation: Welchen Einfluss hat die Kommunikation des Chefs auf seine Mitarbeiter? Gerade Assistentinnen und Sekretärinnen haben eine intensive Chef-Mitarbeiter-Beziehung, so dass gerade hier die Kommunikation einen enormen Einfluss auf die Zufriedenheit der Mitarbeiterin hat. Worauf kommt es speziell bei den engsten Mitarbeitern an, damit sie sich bei ihrem Chef wohlfühlen? Mehr…

Allgemein, Kommunikation & Motivation , ,

Die richtigen Floskeln zur Fußball WM

Auch wenn wir uns in der Regel nicht sehr viel über die Tiefen des Fußballs unterhalten (Bundesliga ist dann schon sehr komplex), kommen wir und sicher auch Sie bei der WM nicht darum herum. Und bei den großen Turnieren erwacht auch großes Interesse an Taktik, Aufstellung und Chancenverwertung im smi-Büro. Doch trotz allem kommen die meisten von uns bei den Diskussionen der (meist) männlichen Kollegen nicht mit und auch beim Public Viewing (mit dem Büro oder privat) fehlen oft die (schlauen) Worte. Damit man sich trotzdem nicht 90 Minuten still an den Tisch setzen muss und Kollegen, Freunde oder den Partner beeindrucken kann, haben wir für Sie ein paar (nicht alle ganz ernst gemeinte) Floskeln zusammen gestellt, die man an der ein oder anderen Stelle fallen lassen kann. Teilweise sind die Aussagen schon in der Praxis erprobt (die WM läuft schließlich schon) und es ist erstaunlich, was für eine Begeisterung man damit auslösen kann (kein Witz!). Los geht’s! (Wenn Sie sich ernsthaft mit Fußball auskennen, lesen Sie bitte nur weiter, wenn Sie auch darüber schmunzeln können): Mehr…

Allgemein, Tipps & Tricks für das Sekretariat ,