Die perfekte Mischung zwischen Lernen, Spaß & Networking

April 15th, 2015
Warum sollten wir selbst unsere Veranstaltung Berliner Assistentinnen-Kongress beschreiben? Lassen Sie sich doch von Teilnehmerinnen und Referenten in unserem kleinen Video inspirieren!

Read more…

Kommunikation & Motivation, Kongresse & Jahrestagungen , ,

Stolperfallen im Doppelsekretariat

April 15th, 2015
May, Sibylle_4cIm Doppelsekretariat gelten besonders hohe Ansprüche an Teamgeist, Kommunikations- und Organisationfähigkeit. Sibylle May ist zertifizierte Mediatorin, systemischer Coach und Autorin zahlreicher Fachpublikationen – und seit vielen Jahren unsere Trainerin für das Seminar Das professionelle Doppelsekretariat. Wir haben bei der Expertin nachgefragt, welchen “typischen Stolperfallen” man im Doppelsekretariat begegnet und wie man sie vermeidet! Read more…

Fach- & Branchenwissen, Organisation & Zeitmanagement , ,

Professionelle Projekt-Assistenz (IHK)

April 2nd, 2015

KProjekt-Assistenzompetent – engagiert – verantwortungsbewusst

Der Bedarf an Assistentinnen/Sekretärinnen/Sachbearbeiterinnen wächst nach wie vor, die über fundierte Kenntnisse im Projektmanagement verfügen. Das Kompetenzprofil der Projekt-Assistenz unterscheidet sich von der klassischen Assistenz/Sekretärin. Da Projekte einmalig und sehr komplex sind, stellen diese deshalb sehr hohe Anforderungen an die fachliche, methodische und soziale Kompetenz. Read more…

Allgemein, Tipps & Tricks für das Sekretariat , ,

Menschenkenntnis, diplomatisches Geschick und …

March 26th, 2015

…das Gespür für brenzlige Situationen

Mit Psychologie clever agierenAls Top-Assistentin managen Sie nicht nur die komplette Büro-Organisation, Sie sind außerdem wichtige Anlaufstelle für Kollegen, Chefs und Kunden. Oft müssen Sie Ihre Arbeit unterbrechen und sich den Belangen anderer zuwenden. Aus eigener Erfahrung wissen Sie also: Wer viel mit Menschen zu tun hat, trifft jeden Tag auf unterschiedliche Charaktere und Bedürfnisse. Schnell kann es zu Missverständnissen und Diskussionen kommen, die viel Zeit und Energie kosten. Read more…

Kommunikation & Motivation, Kongresse & Jahrestagungen

Der Bachelor über Lust auf Leistung

March 23rd, 2015

Jan Kralitschka im Video-Interview

Rechtsanwalt und Model Jan Kralitschka, der als „Der Bachelor 2013“ bekannt wurde, wird am 11. und 12. Juni 2015 beim Berliner Assistentinnen Kongress zum Thema „Eigene Stärken entdecken und diese als Schlüssel im Geschäfts- und Privatleben erfolgreich einsetzen“ sprechen. Wir trafen uns im Vorfeld mit dem 39-Jährigen und unterhielten uns mit ihm darüber, wie er sich für den Beruf motiviert.  

smi-news , , ,

Die neue Lust auf Leistung

March 2nd, 2015

INTERVIEW mit Dr. Christiane Nill-Theobald

WaruIntervioew mit Dr. Christiane Nill-Theobaldm sprechen Sie in Ihrem Buch von der „neuen Lust auf Leistung“?

Der Begriff „Leistung“ hat in den letzten Jahrzehnten eine negative Entwicklung durchgemacht. Dies liegt nicht zuletzt an der Gedankenkette „Leistung, Leistungsdruck, Burnout „. Die neue Lust auf Leistung bedeutet gerade nicht, dass wir alles aus unserer Zeit herausholen, jede Minute verplanen und uns noch bei der kleinsten Kaffeepause vorwerfen, es sei doch eigentlich besser, weiter zu arbeiten. So war das in der New Economy –  Workaholics haben die letzten 15 Jahre gearbeitet, bis ihre Kartenhäuser auf den Finanzmärkten zusammengebrochen sind. Nein, Leistung, die lebendig macht, macht auch Lust, an sich selbst zu denken. Es geht um die Frage: Wie können wir uns gemäß unseren Talenten und Interessen mit Freude im Arbeitsleben einbringen? Wir brauchen m.E. eine neue Leistungskultur des Miteinanders. Read more…

Allgemein, Kongresse & Jahrestagungen, Teamführung & Personal ,

Schlagfertigkeit – Holen Sie sich Ihre Toolbox!

February 19th, 2015

SchlagfertigkeitSchlag! – und fertig

Kennen Sie eine solche Situation? Ein Bekannter, ein Kollege oder womöglich Ihr Chef sagt etwas zu Ihnen – einen dummen Spruch, eine unverschämte Bemerkung oder einen Witz auf Ihre Kosten – und Sie sind völlig überrumpelt und ……… einfach sprachlos? Schlagfertig müsste man sein. Empörung, Wut oder Verletzung lähmen viele Menschen in solchen Situationen darin, eine adäquate Bemerkung auf den Verbalangriff zu finden. Erst Stunden später fällt ihnen ein, welchen brillanten Satz sie in dieser Situation hätten erwidern können. Aber das ist leider zu spät. Jeder hat diese hilflose Wut schon einmal erlebt. Wie schafft man es also, sich gut zu behaupten? Entgegen der verbreiteten Meinung ist Schlagfertigkeit nicht angeboren, sondern für jeden erlernbar. Read more…

Kommunikation & Motivation, Kongresse & Jahrestagungen, Tipps & Tricks für das Sekretariat , ,

Gelassenheit – Wie Sie aus einem Elefanten eine Mücke machen

January 29th, 2015

Gelassenheit –  oder: Wie Sie aus einem Elefanten eine Mücke machen!  Eine praktische Anleitung mit Miniübungen für den AlltagMiniübungen für mehr Gelassenheit im Alltag

Stellen Sie sich vor, Sie sind an einem Traumstrand. Sie sitzen entspannt in einem Liegestuhl, ein angenehmes Lüftchen umschmeichelt Ihre Haut, Sie schlürfen Ihr Lieblingsgetränk, hören dem beruhigenden Meeresrauschen zu und schauen weit bis zum Horizont. Ihr Atem fließt sanft. Können Sie Ihre Gelassenheit spüren? Dieses angenehme Gefühl, dass alles – auch Sie selbst- gut so ist, wie es gerade ist? Diese Vorstellung ist für die meisten von uns kein Problem und eine eher einfache Übung. Nur was passiert mit unserer Gelassenheit, wenn die äußeren Umstände völlig anders sind: Im Alltagsstress,  bei Druck und Hektik, bei ungerechten Angriffen oder gemeinen Unterstellungen,  in überfordernden oder ängstigenden Situationen? Wie gelingt es da, die Ruhe zu bewahren, ein dickeres Fell zu entwickeln oder stark zu bleiben? Read more…

Kongresse & Jahrestagungen, Tipps & Tricks für das Sekretariat ,

Die eigene Persönlichkeit in Szene setzen

January 28th, 2015
Comments Off

Persönlichkeit in Szene setzen - Workshop mit Susanne KleinhenzStimme Ausdruck und Körper: Die Besonderheiten der eigenen Persönlichkeit in Szene setzen

Unser Auftreten hat viel mit der eigenen Lebensgeschichte, also den Geboten und Verboten unserer Kindheit und der weiteren Entwicklung zu tun, aber auch die momentane Stimmung oder Lebenslage hat Einfluss auf unsere Ausstrahlung. Meistens nehmen wir an, dass wir eben so sind, wie wir sind. Aber muss das so sein? Müssen manche Frauen ein Leben lang mit einer piepsigen Stimme sprechen, weil sie solch eine Stimmlage haben, oder müssen andere mit hängenden Schultern herumlaufen, weil sie als Kinder keinen Ballettunterricht hatten, oder wieder andere so überdominant auftreten, dass „Mann“ Angst vor ihr hat? Read more…

Kommunikation & Motivation, Kongresse & Jahrestagungen , , ,

Vom Siegergen und von Tipps für den Büroalltag – Interview mit Marc Habermann Teil 2

January 22nd, 2015
Comments Off

Interview zum Berliner Assistentinnen-KongressNach einem ersten Einblick in seine Person und seine Erfolge, bekommen wir im 2. Teil des Interviews mit Marc Habermann eine Idee davon, was Motivation alles sein kann und was es mit dem berühmten Siegergen auf sich hat. Und wenn Sie wissen wollen, wie Ihnen ein Tennisball in Ihrer Schreibtischschublade helfen kann, dann lesen Sie auf jeden Fall weiter. Read more…

Kommunikation & Motivation, Kongresse & Jahrestagungen, smi-news , , , , , , , , ,